Nano auf einen Ubuntu-Server installieren

Im folgenden zeigen wir ihnen, wie sie den relativ simplen und oft verwendeten Text-Editor Nano auf ihren Ubuntu-Server installieren können.

Als erstes müssen sie sich auf ihr System einloggen. Das installieren von Nano erfordert Root-Rechte.

Nach dem einloggen müssen sie folgenden Befehl in das Terminal eingeben, um die Installation von Nano zu starten:

apt-get install nano -y

Nach wenigen Sekunden sollte nun Nano installiert sein.

Um Nano verwenden zu können, können sie folgenden Befehl verwenden:

nano [Dateiname]

Sie können auch einen ganzen Pfad angeben:

nano /pfad/zu/ihrer/datei.txt

Sollte eine Datei noch nicht existieren, kann diese über beide oben genannten Befehle erstellt werden.

Bildquellen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.